29. Baltische Gutsherrschaft im Zeichen der Aufklärung. Oberpahlen / Põltsamaa im 18. Jahrhundert, in: Deutschsprachige Literatur im Baltikum und in St. Petersburg, hg. v. Carola L. Gottzmann, Berlin (Duncker & Humblot) 2010, S. 53-76

28. Edition der Trostschrift Sendschreiben eines Menschenfreundes an be-kümmerte Personen die über den Verlust dessen was ihnen das Liebste war in der Stille weinen (1763) und Zuschreibung an Johann Joachim Spalding, in: Lenz-Jahrbuch 16/2009. Literatur – Kultur – Medien 1750-1800, hg. v. Nikola Roßbach, Ariane Martin, Matthias Luserke-Jaqui, St. Ingbert (Röhrig Universitätsverlag) 2010, S. 31-81

27. Frank Thiess – eine deutschbaltische „Führerpersönlichkeit“? In: Grenzen auf der Landkarte – Grenzen im Kopf ? Kulturräume der östlichen Ostsee in der Literatur vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, hg. v. Regina Hartmann, Bielefeld (Aisthesis Verlag) 2010, S. 303-315

26. Für eine Backsteinstadt ohne aufgeklebten Schmuck. Franz Krüger, der Architekt als Denkmalschützer, in: „Der Stadt zur Zierde ...“. Beiträge zum norddeutschen Städtewesen im 19. und 20. Jahrhundert. Festschrift für Uta Reinhardt zum 65. Geburtstag, hg. v. Danny Borchert und Christian Lamschus, Göttingen (Edition Ruprecht) 2008, S. 161-178, 286f

25. „Ich stamme von der Goldküste“. Reflexionen zu Kafkas „Bericht für eine Akademie“, in: Kritische Theorie zur Zeit. Für Christoph Türcke zum sechzigsten Geburtstag, hg. v. Oliver Decker und Tobias Grave, Springe (zu Klampen) 2008, S. 227-233

24. Einblicke in die Werkstatt des Dichters J.M.R. Lenz: Zur Identität des „Geheimen Raths“ und: Die (Selbst-) Kastration des Kaufmanns Christian Meyer wegen „häufig getriebener Onanie“ – Ein authentischer Fall aus dem Jahre 1779, in: Lenz-Jahrbuch. Sturm-und-Drang-Studien, Bd. 13/14 (2004 – 2007), St. Ingbert 2008, S. 223-247

23. Zwischen Deutschland und Rußland. Zur „7. Konferenz für Baltische Studien in Europa“, in: Baltische Briefe, 60. Jahrgang, Nr. 7/8 (705/706), Juli/August 2007, S. 9-11

22. Jakob Heinrich von Lilienfelds großer Entwurf eines friedlichen, freien und vereinten Europa, in: Triangulum. Germanistisches Jahrbuch für Estland, Lettland und Litauen. Zehnte Folge (2003 / 04), Riga und Bonn (DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst) 2005, S. 25-36

21. Stadtplanung und Architektur in Lüneburg unter dem Nationalsozialismus, in: Stadtentwicklung und Architektur - Lüneburg im 20. Jahrhundert, hg. v. Werner H. Preuß, Husum (Husum) 2001, S. 69-82

20. Fritz Schumachers „soziale Kunst“ und seine Beziehung zu Lüneburg, in: Stadtentwicklung und Architektur - Lüneburg im 20. Jahrhundert, hg. v. Werner H. Preuß, Husum (Husum) 2001, S. 89-101

19. Vom Biedermeier zur Gründerzeit. Die liberale Bewegung in Lüneburg zwischen 1830 und 1865, in: Wolfgang Beutin, Wilfried Hoppe, Franklin Kopitsch (Hrsg.): Die deutsche Revolution von 1848/49 und Norddeutschland. Beiträge der Tagung vom 15. bis 17. Mai 1998 in Hamburg (= Bremer Beiträge zur Literatur- und Ideengeschichte. Band 27), Frankfurt a.M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1999, S. 183-195

18. Aus den Memoiren des „Verwundeten Bräutigams“ Reinhold Johann von Igelström (1740-1799), in: Lenz-Jahrbuch. Sturm-und-Drang-Studien, Bd. 7, St. Ingbert 1997, S. 89-110

17. Glück auf! Gruß aus der Tiefe, Werner Kraft zum 100. Geburtstag, in: Griffel. Magazin für Literatur und Kritik, Heft 3, Mai 1996, S. 10-12

16. Literarische Freundschaftsbriefe von Werner Kraft an Hubert Breitenbach, in: Marbacher Magazin 75/1996: Werner Kraft. 1896-1991. Bearbeitet von Jörg Drews, Marbach am Neckar (Deutsche Schillergesellschaft) 1996, S. 87-104

15. Jakob Michael Reinhold Lenz im Urteil dreier Jahrhunderte. Texte der Rezeption von Werk und Persönlichkeit. 18.-20. Jahrhundert. Gesammelt u. hrsg. v. Peter Müller unter Mitarbeit v. Jürgen Stötzer. 3 Teile. Bern, Berlin, Frankfurt/ Main, New York, Paris, Wien 1995. Jakob Michael Reinhold Lenz im Spiegel der Forschung. Hrsg. v. Matthias Luserke. Hildesheim, Zürich, New York 1995, Rezension, in: Lenz-Jahrbuch. Sturm-und-Drang-Studien, Bd. 6, St. Ingbert 1996, S. 232-234

14. Der Oberpahlener Kreis. Bausteine zur Biographie des jungen Lenz, in: Lenz-Jahrbuch. Sturm-und-Drang-Studien, Bd.4., St. Ingbert 1994, S. 69-80

13. Loreley am Lösegraben. Übers. v. Kiyoko Tachikawa, in: Heine-Studien, VIII. Band, hg. v. Kenzo und Kazuko Suzuki, Tokio 1993, S. 20-45

12. „Verfasser unbekannt“ - „typisch Lenz“. Über den Anteil von J.M.R.Lenz an der Zeitschrift „Für Leser und Leserinnen“, in: Lenz-Jahrbuch. Sturm-und-Drang-Studien, Bd. 3, St. Ingbert 1993, S. 99-115

11. Die Akte Samson Heine: Ein bürokratischer Vorgang, Lüneburg 1822, in: Festschrift: Eröffnung des Heinrich-Heine-Hauses Lüneburg 1993, hg. v. Literarische Gesellschaft Lüneburg e.V., Lüneburg 1993, S. 20-32

10. „Der Tod der Dido“, von Otto Heinrich von Gemmingen? in: Goethe-Jahrbuch 1991, S. 247-249

9. Grab, Walter: Georg Büchner und die Revolution von 1848, Rezension, in: Germanistik 1990/4, S.921f

8. „Gedichte von Isidor Bürger“, Lüneburg 1836, Eine (späte) Buchbesprechung, in: Spurensuche, Heimatbuch für den Landkreis Lüneburg, Hamburg (Christians) 1990, S. 149-164

7. „Lenzens Eseley“: „Der Tod der Dido“, in: Goethe-Jahrbuch 1989, S. 53-90

6. „ . . . von Lichtenberg?“, in: Lichtenberg-Jahrbuch 1989, S.182f

5. Zwei neuentdeckte Fragmente Georg Christoph Lichtenbergs über Physiognomik, in: Perspektiven Kritischer Theorie, Eine Sammlung zu Hermann Schweppenhäusers 60. Geburtstag, hg. v. Christoph Türcke, Lüneburg (zu Klampen) 1988, S. 237-246

4. „ . . . widrigen Falls . . . die hiesigen Lande sofort wieder zu verlassen“. Aufenthaltsgenehmigung für die Familie Samson Heine - ein bürokratischer Vorgang, Lüneburg 1822, in: Heine-Jahrbuch 1987, S. 116-134

3. Anonyme Aphorismen aus Mitau 1780/81, in: Photorin, Mitteilungen der Lichtenberg-Gesellschaft, 9/1985, S. 33-46

2. Drei unbekannte poetische Werke von J.M.R.Lenz, in: wirkendes wort 5/1985, S. 257-266

1. Lenz, Jakob Michael Reinhold, Der Hofmeister oder Vortheile der Privaterziehung, in: Jakob Lehmann (Hrsg.), Kleines deutsches Dramenlexikon, Königstein/Taunus. (Athenäum) 1983, S. 224-229